Unterkunft suchen

Detailsuche

Ausstellungseröffnung // Zwischen den Filmen - Eine Fotogeschichte der Berlinale

Lüneburg

copyright: Lily Palmer & Gary Cooper, 1956 Foto: Mario Mach, © Deutsche Kinemathek Berlinale zu Gast in Lüneburg
Zum 70. Jubiläum der Berlinale zeigt die Kunsthalle in Lüneburg in Zusammenarbeit mit der Deutschen Kinemathek vom 19.1. bis 8.3.2020 unter dem Titel Zwischen den Filmen eine umfangreiche Ausstellung mit mehr als 300 Fotografien zur Fotogeschichte der bedeutenden Filmfestspiele.

Von Anfang an haben Pressefotografen die Internationalen Filmfestspiele Berlin begleitet und dokumentiert. Auch dadurch wurde das Image der Berlinale nachhaltig geprägt.
Als 1951 die ersten Internationalen Filmfestspiele als ausgesprochenes Publikumsfestival gegründet wurden, war Berlin in vier Sektoren unterteilt. Das so genannte „Schaufenster zur Welt“ sollte internationale Filme nach Berlin bringen und die Funktion der Stadt als Kulturmetropole wieder aufleben lassen. Heute zählen die Filmfestspiele in Berlin neben Cannes und Venedig zu den bedeutendsten internationalen Filmfestivals.
Den Mittelpunkt der Ausstellung in der Kunsthalle der Sparkassenstiftung Lüneburg bilden die Aufnahmen des Berliner Pressefotografen Mario Mach (1923–2012), der die Berlinale von Beginn an und bis in die 1990er Jahre professionell begleitet hat. Ähnlich wie seine Kollegen Heinz Köster (1917–1967) und Joachim Diederichs (1924–2010) war Mach bei Presseterminen von der Ankunft der Stars bis zu deren Abreise dabei: Das Eintreffen im Hotel, die Filmpremieren, die Stadtspaziergänge und das Fangedränge, Filmball und Preisverleihung gehörten zum festen Programm.
Ergänzt durch die Fotografien heutiger Berlinale-Fotografen, wie Gerhard Kassner und Christian Schulz, ist ein umfangreicher fotografischer Fundus nicht nur zur Berlinale-, sondern zur Alltags- und Kulturgeschichte der Bundesrepublik vor und nach dem Mauerfall entstanden.

ZWISCHEN DEN FILMEN
Eine Fotogeschichte der Berlinale
19.1. – 8.3.2020


KUNSTHALLE DER SPARKASSENSTIFTUNG LÜNEBURG
in der KulturBäckerei

Dorette-von-Stern-Str. 2
21337 Lüneburg


Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr
Sa. & So. 13 - 18 Uhr


Der Eintritt ist frei.
Veranstaltungsort
Kunsthalle der Sparkassenstiftung Lüneburg
Dorette-von-Stern-Str. 2
21337 Lüneburg
Veranstaltungszeitraum
17.02.2020 ab 10:00:00 Uhr
18.02.2020 ab 10:00:00 Uhr
19.02.2020 ab 10:00:00 Uhr
20.02.2020 ab 10:00:00 Uhr
21.02.2020 ab 10:00:00 Uhr
22.02.2020 ab 13:00:00 Uhr
23.02.2020 ab 13:00:00 Uhr
24.02.2020 ab 10:00:00 Uhr
25.02.2020 ab 10:00:00 Uhr
26.02.2020 ab 10:00:00 Uhr
27.02.2020 ab 10:00:00 Uhr
28.02.2020 ab 10:00:00 Uhr
29.02.2020 ab 13:00:00 Uhr
01.03.2020 ab 13:00:00 Uhr
02.03.2020 ab 10:00:00 Uhr
03.03.2020 ab 10:00:00 Uhr
04.03.2020 ab 10:00:00 Uhr
05.03.2020 ab 10:00:00 Uhr
06.03.2020 ab 10:00:00 Uhr
07.03.2020 ab 13:00:00 Uhr
08.03.2020 ab 13:00:00 Uhr
Preise
kostenlos
Veranstalter
KulturBäckerei/Sparkassenstiftung Lüneburg
Dorette-von-Stern-Str. 2
21337 Lüneburg