Jetzt online buchen!


Vollmondwanderung auf dem Heidschnuckenweg - Suhorn

Bispingen
-
©Bispingen Touristik
Vollmondwanderung auf dem Heidschnuckenweg - Suhorn

Vollmondwanderung am 17.10.2024

Ein Naturerlebnis der besonderen Art – Wandern bei Mondschein auf dem Heidschnuckenweg 

Vom Parkplatz Niederhaverbeck startend erreichen wir durch das Haverbeeketal das Wümmequelltal. Von hier aus geht es "bergan" in Richtung Suhorn. Ein grandioser Blick in das Quelltal der Wümme entschädigt uns für die Wegstreck bergan. Sie erhalten unterwegs vielfältige Informationen über die Kulturlandschaft Lüneburger Heide und während einer Rast am Alfred Toepfer Stein spannendes Berichte über das Wirken des Heideoriginals „Wümm-Mudder“. Auf dem „Höhenweg“ erhellt das diffuse Licht des Vollmondes den Weg zurück zum Parkplatz.

Hunde dürfen, an der Leine geführt, gern an der Wanderung teilnehmen. Die Wege im Naturschutzgebiet rund um das Suhorn sind naturbelassen und teilweise uneben. Für Menschen mit Einschränkungen können wir die Strecke leider nur bedingt empfehlen.
Bitte denken Sie an gutes Schuhwerk und wetterangepasste, warme Kleidung.
Zwei fachkundige Gäste-/Wanderführer begleiten die Tour: Helga Müller und Manfred Loos.

Wir freuen uns auf Sie und laden herzlich dazu ein!

Start ist auf dem Besucherparkplatz Niederhaverbeck (Koordinaten: B 53° 09‘ 03,11‘‘ L 09° 54‘ 28,78‘)  um 17:30 Uhr
Streckenlänge: 6 km
Dauer: ca. 2,5 Std.
Mindestteilnehmerzahl: 5 Teilnehmer

Anmeldung bitte bei der Bispingen Touristik unter Tel.: +49 5194 9879690, per E-Mail: info@bispingen-touristik.de oder Sie buchen Ihr Ticket direkt hier.


Die Teilnehmerbeiträge werden am Start der Wanderung in bar entgegengenommen.

Erwachsene: 13,00 Euro
Kinder (10-17 J.): 8,00 Euro

Kinder unter 10 Jahren dürfen kostenfrei teilnehmen.