Auf Herz-Wanderwegen an Valentinstag wandern

    Wem kein passendes Geschenk zu Valentinstag einfällt, oder wer den Kommerz nicht mag, für den hat die Lüneburger Heide eine romantische Lösung. Man kann seinen Schatz einladen, auf einem herzförmigen Wanderweg zu wandern.


    Lüneburg, 11.02.2022. Die Geschenkeindustrie überschlägt sich zu Valentinstag, die Blumenläden sind voll. Eine ganz andere Idee hat die Lüneburger Heide GmbH, die vorschlägt, mit dem/der Liebsten ganz naturnah und ruhig einen Spaziergang zu Zweit auf einem Herz-Wanderweg durch die Heide zu machen. „Das Schönste, was man schenken kann, ist doch Zeit füreinander“, findet Lüneburger Heide Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch „und wenn man die noch draußen in der Natur verbringen kann, ist es doppelt schön“.


    Die Herz-Wanderwege sind bestehende Wanderwege in der Form eines Herzens. Bei dem Wanderweg in Amelinghausen kann man die Herzform gut erkennen, er ist 13 km lang und startet in Oldendorf. Insgesamt gibt es drei Herz-Wanderwege im Angebot. Im Kleckerwald im Norden der Heide, in Amelinghausen und am Angelbecks Teich in der Südheide.


    Genaue Informationen findet man auf der Website der Lüneburger Heide unter https://www.lueneburger-heide.de/21741