2. Tag: Essel - Schneverdingen

    Heute fahren Sie von Essel nach Schneverdingen (61 km).

    Die direkte Route ist viel zu schade. Fahren Sie nicht auf die Autobahn, sonst rechts daneben über Osterheide auf den Birkenalleen. Die Strassen sind wie leer gefegt und am Strassenrand blühen die verschiedenen Blumen zu jeder Jahreszeit.

    Wir empfehlen Ihnen einen Zwischenstopp in Walsrode, um den größten Vogelpark der Welt zu besichtigen (ca. halber Tag).

    Auf jeden Fall sollten Sie gegen 16.30 h am Landhotel Hof Tütsberg ankommen, denn mit etwas Glück können Sie den Eintrieb der Schuckenherde miterleben.


    NATURPARK LÜNEBURGER HEIDE


    Landhotel Hof Tütsberg (Schneverdingen)

    Das Hotel Hof Tütsberg ist ein Kleinod und liegt idyllisch inmitten des Naturschutzgebietes der Lüneburger Heide, von Wäldern und Wiesen umgeben. Absolute Ruhe ist garantiert, die nächste Strasse ist 3 km entfernt.

    Das Landhotel ist ein ehemaliger Heide-Hof, wie aus dem Bilderbuch, welcher 1592 erstmalig urkundlich erwähnt wurde. Die Hofgebäude wurden aufwändig restauriert und dienen heute als Hotel. Hier finden Sie die Ruhe, um sich vom Alltagsstress zu erholen und neue Kraft zu tanken.

    Ein besonderes Schmankerl im Landhotel Hof Tütsberg ist die selbstgemachte Schnuckenbratwurst. Sie ist ein Höhepunkt der regionalen Küche und schmeckt besonders gut im Garten des Landhauses, zusammen mit Zwiebeln und einem frischen Bier.