Natur-leicht gemacht: Welche Pilze wachsen im Spätherbst?

Schneverdingen

    Der November bietet für zahlreiche Pilzarten optimale Wachstumsbedingungen. Das gilt sowohl für große und kleine Holzbewohner als auch für Besiedler der Bodenstreu und mageren Wiesen. Verschiedene mit Bäumen in Symbiose lebende Arten, z. B. aus den Gruppen der Milchlinge und Ritterlinge, sind in dieser Jahreszeit ebenfalls zu erwarten und der Aspekt „Speise-Giftpilz“ wird auch bei dieser Exkursion nicht zu kurz kommen.

    Leitung: Herr Jörg Albers

    Veranstaltungsort
    Reinsehlen
    Camp Reinsehlen 1
    29640 Schneverdingen
    Veranstaltungszeitraum
    02.11.2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr
    Preise
    Erwachsene 5 EUR
    Kinder unter 14 Jahre frei