Unterkunft suchen

Detailsuche

Über Zäune schauen - Geöffnete Privatgärten: Marleen Klein und Henning T. Stümer

Bispingen

    Der Marleenenhof befindet sich am Südhang des 92 m hohen Bickbeernbargs im Bispinger Ortsteil Steinbeck (Luhe). Er ist seit 1923 und in 3. Generation in Familienbesitz.

    Das ca. 100.000 qm große Anwesen - welches sich in seiner ganzen Größe und Vielfalt auf einem ca. 2 km langen Rundweg erschließen lässt - umfasst sieben Gebäude. Neben dem Wohnhaus, Stallgebäude, Kartoffelkeller und weiteren Gebäuden gibt es einen Treppenspeicher aus dem Jahre 1737, der mit viel Liebe zum Ferienhaus Heide-Chalet
    ausgebaut wurde.

    Das hügelige Gelände ist stark gegliedert in parkartige Rasenflächen mit Teich, Streuobstwiese, Waldstücke verschiedenen Alters, einer Waldschlucht, Rodelberge, Reitplatz, alte Rhododendrenbestände und einem Englischen Garten. Besonders hervorzuheben sind die vielfältigen Sichtachsen des Gartens, deren Längste einen 1.500 m Blick über das Luhetal bis in die Raubkammer gewährt.

    Ein 2011 angelegtes Arboretum umfasst zur Zeit ca. 100 verschiedene Bäume, Sträucher und Gehölze. In unserem Kräuterbeet wachsen mehr als 60 verschiedene Kräuter aus aller Welt, die alle essbar sind und täglich verarbeitet werden. Es ist die Mischung aus bäuerlichem Hof, Park, Wiesen, Wald und Garten die den Reiz dieses schönen Anwesens ausmachen. Hunde müssen draußen warten.
    Karte
    Veranstaltungsort
    Am Scharrlberg 13
    29646 Bispingen
    Veranstaltungszeitraum
    27.05.2018 von 11:00 bis 20:00 Uhr
    Veranstalter
    Marleen Klein und Henning T. Stümer
    Am Scharrlberg 13
    29646 Bispingen
    05194 974023

    Facebook Twitter Youtube