Unterkunft suchen

Detailsuche

Aus der HÖHLE DER LÖWEN: Sleeperoo - Übernachten, wo man eigentlich nicht übernachten kann

Nachts im Museum in der felto Filzwelt Soltau

    Wie wäre es mit einer Erlebnisübernachtung an einem faszinierenden Ort? Und zwar dort, wo man normalerweise gar nicht schlafen kann. 


    Genau das bietet sleeperoo an. Verbringen Sie eine Nacht allein oder zu zweit im Museum: Der felto Filzwelt in Soltau. Hier kann man normalerweise nicht übernachten, aber der gemütliche CUBE (1,60 x 2,00 m) von Sleeperoo steht mitten im Museum. 


    Für eine "Nacht im Museum" kann man sich einbuchen, inklusive Bettwäsche.


    Das sleeperoo steht im ersten Stock des Museums neben einem von der Decke hängenden Filz-Schaukelstuhl auf der Galerie, die mit ihrer Deckenhöhe den alten Industriebau sehr schön erlebbar macht. Das Bauwerk hat eine lange Geschichte.


    Abends kannst Du exklusiv den Glasturm mit Aussichtsterrasse nutzen, von dem aus Du einen Blick über ganz Soltau genießt. Vielleicht geniesst Du noch einen tollen Sonnenuntergang an einem Spor, an den man normalerweise nicht hin kommt. Ganz pfiffige Sleeperoo-Fans haben auch immer eine Flasche Wein dabei.


    Und natürlich muss ein Museumsrundgang mit Taschenlampe sein. Du wirst staunen, wie oft Filz in Deinem Leben vorkommt, wenn Du dieses Museum siehst.




    BEKANNT aus der HÖHLE DER LÖWEN: Am 25.09.18 stellte die Gründerin ihr Konzept in der Höhle der Löwen vor und konnte Dagmar Wöhrl als Investorin gewinnen.



    Wichtig zu wissen:



    Alle Infos findest Du auf der Website von Sleeperoo


    Hier können Sie das Übernachtungserlebnis bei Sleeperoo buchen (externer Link)