Kutschfahrt mit Schnuckeneintrieb - Tour in die Misselhorner Heide

Hermannsburg

    Unterwegs erfahren Sie viel über die Entstehung und Pflege der Heideflächen. Die Qualitätskutscherinnen Barbara Morina-Braun oder ihre Tochter Ulrike Reuter beantworten gern Ihre Fragen.

    Sie erleben den wunderbaren Kontrast zwischen der weiten offenen Heidefläche und schönem umgebenen Wald. Im Waldgebiet erkennen Sie das satte Grün der Preiselbeersträucher, die hier Kronsbeeren genannt werden und deren Früchte im Herbst rot leuchten und wunderbar zu einem heimischen Wildbraten schmecken.

    Vom Rastplatz Eicksberg aus haben Sie einen herrlichen Blick ins Tiefental, der schon den Begründer der Hermannsburger Mission Ludwig Harms begeisterte.

    Treffen Sie die gemischte Heidschnucken- und Schafsherde

    Als besonderes Highlight der Tour erleben Sie zum Abschluss den Eintrieb der Heidschnuckenherde, die die Misselhorner Heide pflegt, in ihren nahegelegenen Schafstall    

    • Dauer:            ca. 1 1/2 Stunden
    • Treffpunkt:    Misselhorner Heide Parkplatz, direkt an der K17
                              Koordinaten: N 52° 49.40557', E 010° 08.02380'
    • Kontakt:        Tourist Information der Gemeinde Südheide Tel: 05052 6574 oder                         hermannsburg@lueneburger-heide.de

    Sondertermine:

    • Samstag, 21.09.2019 ohne Schnuckeneintrieb um 14:00 Uhr                                 

    Bitte haben Sie Verständnis, dass die Kutschfahrt bei zu hohen Temperaturen abgesagt werden kann, um Mensch und Tier zu schonen.            

    Veranstaltungsort
    Wanderparkplatz Misselhorner Heide
    Misselhorn
    29320 Hermannsburg
    Veranstaltungszeitraum
    21.09.2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr
    Preise
    Erwachsene 13,00 €
    Kinder 4 - 12 Jahre 7,00 €
    Veranstalter
    Heidekutscher Braun
    Winsener Str. 10
    29303 Bergen