Detailsuche

Pastor Bode Weg: Auf den Spuren des Heidepastors


    Der Pastor Bode Weg ist dem berühmten Heidepastor Wilhelm Bode (1860-1927) gewidmet.  Als Pastor von Egestorf setzte sich Wilhelm Bode unermüdlich für den Erhalt der Heidelandschaft ein. Der Ankauf des Totengrundes im Jahr 1906 und die Gründung des Vereins Naturschutzpark 1909 geschahen auf seine Initiative hin. Damit bereitete er den Ursprung für das heutige Naturschutzgebiet.


    Charakteristik

    Streckenführung: Lüneburg - Salzhausen - Egestorf - Wilsede


    Gesamtlänge: 44 km


    Beschilderung: Der Weg ist auf öffentlichen Wegweisern und Zwischenwegweisern (gelber Pfeil mit schwarzer Umrandung) ausgeschildert.


    Begehbarkeit: Der Wanderweg ist das ganze Jahr begehbar und verzeichnet nur wenige Höhenmeter.


    Hinweis:

    Nicht auf jeder Etappe gibt es eine Einkehrmöglichkeit! Wir bitte Sie daher, Ihren Rucksack immer mit genügend Lunchpaketen und Trinkflaschen auszustatten!



    Kartenmaterial:

    Kartographie und Layout: Lüneburger Heide GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.


    Detailliertes Kartenmaterial als PDF sowie GPS-Daten zur Tour können Sie unten herunterladen.



    Etappen

    Kommentare

    Sagen Sie Ihre Meinung und geben Sie Ihre Tipps weiter

    Tourkarte