Detailsuche

Lila Krönung: Der Pfad der Heideköniginnen

    Vor allem im August und September, zur Zeit der Heideblüte wird Sie der Wanderweg „Lila Krönung“ geradezu verzaubern. Der Weg durchquert die größten zusammenhängenden Heideflächen im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide und ist die schönste Verbindung der beiden Heideorte Amelinghausen und Schneverdingen, in denen jedes Jahr eine Heidekönigin gekrönt wird. 


    Entlang des Weges liegen der Totengrund mit seinen zahlreichen Wacholderbüschen, das beliebte, autofreie Heidedorf Wilsede und die Niederung der Haverbeeke. Eine Krönung Ihrer Wanderung ist der Wilsede Berg, der mit 169 Metern die höchste Erhebung in der norddeutschen Tiefebene ist.

    Charakteristik

    Streckenführung: Schneverdingen - Niederhaverbeck – Wilsede – Hörpel – Soderstorf - Amelinghausen


    Gesamtlänge: 46 km


    Beschilderung: Der Weg ist durchgängig mit öffentlichen Wanderwegweisern ausgeschildert.


    Begehbarkeit: Der Wanderweg ist das ganze Jahr begehbar und verzeichnet nur wenige Höhenmeter.


    Hinweis:
    Packen Sie Ihren Rucksack mit genügend Lunchpaketen und Trinkflaschen. Nicht auf jeder Etappe gibt es eine Einkehrmöglichkeit.


    Bahnverbindung:

    Amelinghausen: Anreise mit der Bahn bis Lüneburg (Metronom- Linie Haburg - Uelzen). Von Lüneburg nach Amelinghausen mit dem öffentlichen Bus Linie 5700.

    Schneverdingen: Anschluss an die Heidebahn ERIXX (Linie Hannover - Buchholz i.d. Nordheide)


    Kartenmaterial:

    Kartographie und Layout: Lüneburger Heide GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.

    Detailliertes Kartenmaterial als PDF sowie GPS-Daten zur Tour können Sie unten herunterladen.

    Etappen

    Kommentare

    Sagen Sie Ihre Meinung und geben Sie Ihre Tipps weiter

    Tourkarte